Wartung von Abwasserhebeanlagen

Wartung von Abwasserhebeanlagen

Kanal- Rohrreinigung Abt führt fachkundige Wartungen an Ihrer „KESSEL“ Abwasserhebeanlage durch. Da Abwasserhebeanlage regelmäßig durch einen Fachkundigen gewartet werden muss, sind folgende Wartungszyklen zu beachten.

  • ¼ Jahr bei Anlagen im gewerblichen Bereich;
  • ½ Jahr bei Anlagen in Mehrfamilienhäuser;
  • 1 Jahr bei Anlagen in Einfamilienhäuser;

Folgende Arbeiten werden bei der Wartung der Abwasserhebeanlage ausgeführt:

  • Prüfung der Verbindungsstellen auf Dichtheit
  • Prüfen der Schieber, auf leichten Gang und Dichtheit
  • Öffnen und Reinigen des Rückflussverhinderers
  • Reinigung der Fördereinrichtung
  • Prüfen des Laufrades und der Lagerung
  • Ölstandsprüfung (wenn vorhanden)
  • Innenreinigung des Behälters
  • Kontrolle elektrischen Teile
  • Kontrolle des Zustand des Sammelbehälters
  • Probelauf
  • Erstellung Wartungsprotokoll

Wir bieten Ihnen als Kunde unser „Sorglos Packet“ dieses beinhaltet einen Wartungvertrag mit festen Wartungszyklen. Bitte vereinbaren Sie einen unverbindlichen Besichtigungstermin Ihrer Abwasserhebeanlage. Gerne unterbreiten wir Ihnen nach Besichtigung ein unverbindliches Angebot zum „Sorglos Packet“.

Sie erhalten nach den Wartungsarbeiten der Abwasserhebeanlage ein Wartungsprotokoll mit Angaben der durchgeführten Arbeiten und deren wesentlichen Daten. Sollten Mängel festgestellt werden, die nicht behoben werden konnten werden diese dem Anlagenbetreiber sofort schriftlich gemeldet. Wir empfehlen dem Anlagenbetreiber eine monatliche Prüfung der Schaltzyklen auf Betriebsfähigkeit.

Bei Schadensfällen kann beim Nichtnachweis der regelmäßigen fachkundigen Wartungen der Versicherungsschutz erlöschen!

                                                                                                   

Schmutzwasserhebeanlage Aqualift S Unterflur       Aqualift F Mono Unterflur                             Aqualift F Compact Duo                            Rückstauhebeanlage Ecolift